Wir verwenden Cookies auf dieser Webseite, um Ihnen ein möglichst gutes Online-Erlebnis zu bieten. Mehr Infos: Datenschutz

24.11.2015

Quickline als erster Schweizer Telekommunikations-Anbieter mit Mobile inklusive

Der Quickline-Verbund lanciert eine neue Kombi-Palette mit mehr Leistung und flexibler Abo-Struktur. Als erster Anbieter auf dem Schweizer Telekommunikations-Markt inkludiert Quickline Mobile-Telefonie und Personal Cloud fix in alle Kombi-Angebote. Optional können Kunden Festnetz-Telefonie ausschliessen. Nebst Flexibilität gibt es mehr Leistung, wie beispielsweise symmetrische Bandbreiten bis 400 Mbit/s.

Über die Lancierung der neuen, flexibel aufgebauten All-in-One Produkte freut sich Nicolas Perrenoud, CEO der Quickline AG: „Wir haben unsere bisherige Produkte-Palette redimensioniert und in unseren neuen Kombi-Angeboten mehr Leistung eingeschlossen. Einfache, faire und modulare Produkte erleichtern den Kunden die Wahl, ein optimales und auf ihre Bedürfnisse abgestimmtes Abo zu finden.“

Integration von Mobile-Telefonie

Mit der fixen Integration von Mobile-Telefonie, welche als Mobile Smart Start in allen Kombi-Produkten gratis enthalten ist, setzt Quickline ein deutliches Zeichen. Das optimierte Produktportfolio bietet interaktives Fernsehen, Internet, Cloud sowie Festnetz- und Mobile-Telefonie, alles aus einer Hand, in einem Paket. Im Vergleich zu den Mitbewerbern zahlen Quickline-Kunden nur für die effektive Leistung. Direkt bei der Bestellung können Kunden ihr gewähltes Produkt individuell nach ihren Bedürfnissen ergänzen. Wer das Festnetz nicht will, kann dieses aus dem All-in-One Paket exkludieren.

Mehr Flexibilität und Leistung

Nebst der Flexibilität, Leistungen zu exkludieren, schenkt Quickline seinen Kunden auch mehr Leistung:

  • 75 Replay Sender
  • Bis zu 400 Stunden TV-Aufnahmen
  • Bis zu 40 GB Cloud Speicher inkludiert
  • Verdoppelung der Upload-Geschwindigkeit in All-in-One L und XL sowie Internet L und XL
  • Erhöhung der Download-Geschwindigkeit bei den Fiber-Produkten

Neu differenziert Quickline in der Angebotspalette die Leistungen zwischen Kabel- und Glasfaser (Fiber) Anschluss. Die Fiber-Produkte zeichnen sich aus durch noch höhere Bandbreiten - bis 400 MBit/s - symmetrische Geschwindigkeiten und inkludierten Grundanschluss.

Bestandskunden können jederzeit auf die neuen Kombi-Abos wechseln. Für All-in-One Neukunden sind die ersten 3 Monate gratis.