SUISSEDIGITAL-DAY mit Schwerpunkten Künstlicher Intelligenz und eSports

Für den SUISSEDIGITAL-DAY vom 28.11.2017 im Kursaal Bern konnte Prof. Dr. Jürgen Schmidhuber, Experte für Künstliche Intelligenz, als Referent gewonnen werden. Ein weiterer Schwerpunkt des Anlasses liegt auf dem Thema eSports. Nebst einem Referat zu aktuellen Entwicklungen werden sich zwei Schweizer eSports-NHL-Cracks ein virtuelles Eishockey-Duell liefern. Für die Tagung kann man sich ab sofort anmelden. Es ist eine öffentliche Veranstaltung.

Künstliche Intelligenz wird alles ändern
Prof. Dr. Jürgen Schmidhuber, wissenschaftlicher Direktor des Schweizer Forschungsinstituts für Künstliche Intelligenz in Lugano, ist überzeugt davon, dass Künstliche Intelligenz fast jeden Aspekt unserer Zivilisation sehr rasch und sehr grundlegend verändern wird. In seinem Referat wird er anhand von Beispielen erklären, weshalb er diese Auffassung vertritt und wo die Entwicklung zur Künstlichen Intelligenz heute steht.

E-Sports-Cracks in virtuellem Eishockey-Duell
Zum zweiten Schwerpunktthema, eSports, bietet die Tagung einerseits ein spannendes Referat zu aktuellen Entwicklungen. Andrerseits werden sich die beiden eSports-NHL-Cracks Cyrill Rufer und Reto Haldemann ein virtuelles Eishockey-Duell liefern, das Live kommentiert wird.

Der diesjährige SUISSEDIGITAL-DAY findet am Dienstag, 28.11.2017 ab 09:00 Uhr im Kursaal in Bern statt. 

Anmeldung bis 21. November 2017, per E-Mail an info@suissedigital.ch

Programm

Netzbetreiber