spinner

Quickline Mobil-Angebot neu mit Smartphones

Der grösste Kabelnetzverbund Quickline bietet seinen Kunden als erster Kabelnetzanbieter vier attraktive Mobil-Tarifpläne sowie alle aktuellen Smartphones an. Dadurch positioniert sich Quickline als innovativer Kabelnetzverbund mit einem überzeugenden, kompletten Telekommunikations-Angebot. Zudem wird in Zusammenarbeit mit dem führenden Telekommunikations-Spezialisten mobilezone das Vertriebsnetz stark ausgebaut.

Der Kabelnetzverbund Quickline erreicht einen weiteren Meilenstein. Seit Herbst sind bei Quickline vier neue Mobil-Abos für jedes Budget und Bedürfnis erhältlich: Budget für CHF 10.- monatlich, Basic für CHF 45.-, Extra für CHF 65.- und Flat für CHF 115.-.

Diese lösen das bestehende Quickline Mobil-Angebot mit SIM-Card-only ab und sind in Kombination mit Quickline Internet oder dem Kombiangebot Quickline All-in-One erhältlich. Bei einer Bestellung in Kombination mit All-in-One erhalten die Kunden ab März 2013 CHF 5.- Rabatt auf die Abos Basic, Extra und Flat.
Mit den neuen Abos (ausgenommen Budget) kann der Kunde auch aus einer Reihe von Smartphones zu sehr attraktiven Preisen auswählen. «Mit den neuen Mobil-Angeboten setzt der Quickline-Verbund einen weiteren wichtigen Meilenstein für die Zukunft und ist überzeugt, mit der Strategie des Quadruple-Play-Angebots die Kundenbedürfnisse optimal zu treffen», erklärt Nicolas Perrenoud, CEO von Finecom Telecommunications AG.

Überzeugende Argumente
Die Vorteile eines Quickline Mobil-Abonnements sprechen für sich: Kunden von Quickline Mobil telefonieren bei gleicher Rechnungsadresse innerhalb der Familie gratis ins Quickline Mobil- und Festnetz. Zudem bezahlen sie keine separate Handy-Rechnung und haben keine unterschiedlichen Ansprechpartner mehr: Die Quickline-Partner bieten Internet, Fest- und Mobil-Telefonie sowie TV aus einer Hand. Und nicht zuletzt steht den Quickline-Kunden, im Gegensatz zu den neuen Abos mit fixen Mobil-Bandbreiten der Mitbewerber, immer die volle verfügbare Bandbreite zur Verfügung.

Quickline neu bei mobilezone erhältlich
Quickline und mobilezone gehen neu eine Partnerschaft ein. Seit Februar 2013 ist Quickline mit allen Produkten und Dienstleistungen in über 30 mobilezone-Shops erhältlich. Quickline ist dadurch noch näher bei den Kunden und bietet seine Produkte neu auch dort an, wo Quickline nicht durch einen Kabelnetzpartner oder Quickline-Shop vertreten ist.

 

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Abos und verfügbaren Smartphones unter www.quickline.com/mobil