spinner

Quickline ist Testsieger im Kassensturz Vergleich

Im Preis/Leistungsvergleich der Kassensturz-Sendung vom 20. März 2012 schneidet das Kombiprodukt "QuickLine All-in-One Gold" gegenüber preislich ähnlich gelagerten Kombiprodukten der grossen Player Swisscom, Cablecom und Sunrise am besten ab. Im Konkurrenzvergleich ist bei QuickLine die Internet-Bandbreite höher, die Digital TV Funktionen wurden besser bewertet und der Preis ist tiefer.

HD-Nutzung in den Kabelnetzen am besten

Einen speziellen Fokus legten die Experten auf das digitale Fernsehen. Dabei punkteten die Kabelnetz-Angebote von QuickLine und Cablecom besonders durch die uneingeschränkte Verfügung bei HD-Aufnahmen. Während ein Sender in HD-Qualität aufgenommen wird, können parallel weitere HD-Sender geschaut oder andere Dienste wie Internet genutzt werden. Auch kann gleichzeitig auf mehreren Geräten ferngeschaut werden. Durch die eingeschränkte Leistung der Telefonkabel ist dies bei Swisscom und Sunrise nur teilweise möglich. 

Zeitversetztes Fernsehen und Pizza bestellen

Nebst der digitalen Sendervielfalt wurden die Zusatzfunktionen des digitalen Fernsehens unter die Lupe genommen. Speziell erwähnt wurde das zeitversetzte Fernsehen, welches nur von QuickLine und Sunrise angeboten wird. Bei QuickLine Verte! kann mit der Funktion "Freeze24" das Programm von 31 Sendern, davon 3 HD-Sender, 24 Stunden zurück angeschaut werden. Die grossen Anbieter Swisscom und Cablecom haben diese Funktion erst angekündigt. 

Speziell begeistert hat die beiden Experten die Funktion "Pizza bestellen", welches sie bei QuickLine Verte! getestet hatten. Die Pizza traf innert 30 Minuten, rechtzeitig zur Mittagspause ein, geliefert vom lokalen Kurier aus der Region.