spinner

Quickline Datacube gewinnt «Award für Marketing + Architektur» 2016

Quickline Datacube – das modernste Server-Hotel der Schweiz

Am 24. April 2016 wurde der Award für Marketing + Architektur verliehen.

Quickline wurde dabei, zusammen mit den ffbk Architekten, zum Gesamtsieger erkoren. Der Datacube in Münchenstein – das modernste Server-Hotel der Schweiz – wurde für seine

dreidimensionale Unternehmensidentität gewürdigt. Mit dem Datacube vermitteln Quickline und die ffbk Architekten hohe Sicherheit, exzellenten Service

und überbordende Innovationskraft, so die Jury-Verantwortlichen. Quickline Business AG betreibt und vermietet mit dem Datacube Rechenzentrumsflächen für

Geschäfts- und Privatkunden. Ziel ist es, mit Innovation und Qualität in einem schnell wachsenden, zukunftsgerichteten Markt immer einen Schritt voraus zu sein. Dies zeigt sich in der Architektur. Ein

kompakter, flexibel strukturierter Baukörper wird mit einer geheimnisvollen Hülle überzogen. Distanziertheit und Sicherheit, Anziehung und Eleganz sind vermeintlich konträre Merkmale, die

dieses Gebäude in besonderer Art auszeichnen.

Bildlegende

Quickline Datacube mit dem «Award für Marketing + Architektur» 2016 ausgezeichnet