spinner

SILENTGAMING - Erfolgreiche Saison 2018

Eine intensive Herbst-Saison der Swiss Esports League geht zu Ende und wir können auf eine sehr erfolgreiche Saison zurückschauen.

Zusammengefasst konnten wir folgende Platzierungen erreichen:

1. Platz im Spiel Overwatch
2. Platz im Spiel Counter-Strike: Global Offensive
4. Platz im Spiel Rocket League
5. Platz im Spiel Playerunknown's Battlegrounds
6. Platz im Spiel Hearthstone

Pro Saison gibt es in jedem Spiel eine Liga-Phase welche 7 Wochen dauert. In dieser Phase spielt jedes Team einer Division gegeneinander. Nach diesen sieben Wochen qualifizieren sich die besten 4 Teams für die Playoffs. Die beiden Halbfinalspiele werden jeweils online ausgeführt. Die Gewinner der Halbfinale wurden in den vergangenen beiden Wochen in die eStudios im «Frau Gerolds Garten» in Zürich eingeladen um dort die Finalspiele auszutragen. Unsere Teams konnten sich in fast allen Spielen einen Playoff Platz sichern. Unser Overwatch Team konnte sich mit einer sensationellen 7-Sieg Serie in die Playoffs spielen und sich anschliessend im Halbfinale gegen Acid Gaming durchsetzen und sich für die Finalspiele in Zürich qualifizieren. Auch unser Counter-Strike: Global Offensive Team brilliert in der Liga-Phase mit 6 Siegen und einem Unentschieden und besiegt in einer spannenden Serie ihre Halbfinalgegner Swissfinest.

Unser Rocket League Team konnte sich in einer starken Saison ebenfalls einen Platz in den Playoffs sichern, musste sich dann aber gegen ein übermächtiges Arctic Gaming 0:3 geschlagen geben und verpasste somit die Qualifikation für das Finalspiel in Zürich.

Ein bisschen weniger Glück hatte unser Hearthstonespieler, welcher die Playoffs knapp verpasst und die Saison auf dem 6. Platz abschliesst.
Im Spiel Playerunknown's Battlegrounds überzeugten unsere Spieler im grossen Finale nochmal mit einer starken Leistung und schliessen die Saison auf dem 5. Schlussrang ab.
In den vergangenen Wochen standen für unsere Teams die Playoffs der Herbst-Saison der Swiss Esports League vor der Tür. Unser Counter-Strike: Global Offensive Team musste sich nach einer fast perfekten Saison (6 Siege und 1 Unentschieden) am 17. November in den eStudios in Zürich dem zweitplatzierten Berzerk stellen. Trotz der herausragenden Saison mussten sich unsere Jungs 0:2 gegen Berzerk, welche ein sehr starkes Spiel ablieferten, geschlagen geben und beenden die Saison somit auf dem 2. Platz.
Das Wochenende darauf hiess es dann für unser Overwatch Team den Titel zu verteidigen. Zu besiegen galt es das Team von mYinsanity. In überzeugender Manier konnte sich unser Team 4:0 durchsetzen und sichert sich somit den 3. Saison-Sieg in Reihe. Gratulation!
Wir sind sehr zufrieden mit der Leistung unserer Teams und gratulieren allen Spielern zu den tollen Schlussplatzierungen.

Nun gilt es, sich für die im Januar anstehende Winter-Saison vorzubereiten.

Kommende Projekte:
-       esports.ch lanciert am kommenden Wochenende eine Overwatch Academy, welche von unseren Spielern und Experten Philipp ‘Honey’ Gloor und Matteo ‘Sk0rpi0n’ Palermo durchgeführt wird: https://www.esports.ch/academy/overwatch/
-       Im Verlauf dieser Woche werden wir die erste Folge unseres Podcasts SILENT.Radio ausstrahlen. In den Podcasts werden verschiedene Gäste aus dem schweizer Esport eingeladen und Themen rund um Esport und Gaming aufgegriffen.
-       Wir produzieren gerade ein 2018 Recapvideo welches wir Anfangs Januar ausstrahlen werden.

 

Weitere Eindrücke findet ihr auf Facebook oder Instagram der Swiss Esports League:

https://www.facebook.com/pg/esportsleaguech/photos/?ref=page_internal

https://www.instagram.com/swissesportsleague/

 

Wir freuen uns schon jetzt auf ein gemeinsames, tolles 2019 und bedanken uns einmal mehr für die grosszügige Unterstützung von Quickline!


Autor und Beitragsverfasser: Pascal Burri von Silentgaming